Gottesdienst

In der Markuskirche beginnt der Sonntagsgottesdienst um 9.30 Uhr. Die Liturgie (der Ablauf) des Gottesdienstes in unserer Gemeinde läßt sich auf einem Einlegeblatt vorne im Gesangbuch mitverfolgen.

In der Regel feiert die Gemeinde am 1. Sonntag im Monat das Abendmahl mit Brot, Wein und Traubensaft.

Alle Getauften sind dazu eingeladen, egal welcher Konfession und in welcher Lebenssituation sie stehen. Dieses Abendmahlsverständnis erlaubt es auch, dass in der Evangelischen Kirche im Rheinland in vielen Gemeinden auch Kinder das Abendmahl mitfeiern dürfen. So auch in unserer Kirchengemeinde.

Im Anschluß an die Gottesdienste sind Sie herzlich eingeladen zum Kirchencafé im Gemeindehaus, wo es in einer gemütlichen Atmosphäre die Möglichkeit zu Gesprächen gibt.

Familiengottesdienste finden in der Markuskirche regelmäßig am 4. Sonntag im Monat statt. Die Familienkirche beginnt immer um 10.30 Uhr und ist eine sehr lebendige Form des Gottesdienstes. (siehe weitere Infos).

Schulgottesdienste werden in Zusammenarbeit mit der Herdergrundschule am Postreitweg gefeiert. Sie finden immer am 1. Freitag im Monat (außer in den Ferien) um 8.15 Uhr statt. Auch zur Einschulung, vor den Weihnachtsferien oder zum Abschluß des Schuljahres feiern wir ökumenische Schulgottesdienste zu denen auch die Familien der Schülerinnen und Schüler herzlich eingeladen sind.

 

Krippe mit Hoffnungslichtern der Schüler